Sticht in meine Seele

Übersetzung: Johannes Neuner

Derin ist Journalistin. Sie ist so türkisch wie französisch und lebt in Paris. Als sie sich gerade auf den Weg machen will, um über einen ermordeten Kollegen in Istanbul zu schreiben, begegnet ihr kurz vor dem Abflug ein Armenier. Seine Geschichte fesselt sie, wirft aber auch Rätsel auf. In Istanbul angekommen, beginnt sie zu recherchieren und eine so irritierende wie dramatische Suche beginnt, deren Ergebnis sie vollkommen erschüttert.

„Ich weiß gerade nicht, wann ich das zum letzten Mal so schön gelesen habe wie in Barbaros Altuğs federleicht-saganesken und zugleich blutschwarzem Roman.“ Jamal Tuschik, Freitag Community


„Die türkische Literatur hat einen neuen großen Autor bekommen …“ Cumhuriyet, Istanbul über „Es geht uns hier gut“

ISBN 978-3-944666-48-8
152 Seiten, Klappenbroschur
16,00 €

add_shopping_cart In den Warenkorb